Arbeiten, Wohnen

Sparkasse Germering

Das Bestandsgebäude der Sparkasse steht an sehr prominenter Stelle im Stadtzentrum. Durch die entscheidenden Beschlüsse des Stadtrates zur Platz- und Verkehrsgestaltung des „Kleinen Stachus“ ergab sich die Möglichkeit entlang der Otto-Wagner-Straße eine Erweiterung für die Sparkasse zu planen. Die städtebaulich attraktive Situation am Beginn der Otto-Wagner-Straße mit Geschäftsräumen im Erdgeschoss und die gewerbliche Nutzung in den Obergeschossen wurde optimal ausgenutzt. Das Terrassengeschoss im 3.OG enthält Wohnungen für gehobene Ansprüche.

Im Zuge der Erweiterung wurden auch die Fassaden des Altbaus energetisch und konstruktiv saniert. Durch den Anbau einer Aufzugsanlage am Altbau sind alle Räume in den Obergeschossen barrierefrei erreichbar. Im Altbau ist auf der dem Platz zugewandten Seite ein “Stehcafé” entstanden.

Ort Germering
Bauherr Sparkasse Fürstenfeldbruck
Bauphase 04/2010-06/2014
Baukosten 10,1 Mio €
Leistungsphasen 1-9
NF 4.050 m²
BRI 17.280 m³

Kontakt

Zweigstraße 6 - 82110 Germering

+49 89 894443 0

info@suetfels.com